Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fun-Vocal-Chor

1998 vom damaligen Kantor Klaus Müller gegründet worden, bietet der Fun-Vocal-Chor eine Alternative zur klassischen Kirchenmusik in der Ev. Christuskirche Oberhausen. Dort tritt der Chor regelmäßig in Gottesdiensten und zu anderen gemeindlichen Veranstaltungen auf. Darüberhinaus gestaltet er thematische Abende unter Einbeziehung außermusikalischer Mittel. Besondere kreative Talente kann der Chor einbringen, um abwechslungsreiche Konzerte auch außermusikalisch zu gestalten. Davon zeugen die Revuen 2002 "Und weiterhin alles Gute", 2004 "Nicht einfach unterwegs", 2014 "Zeitweise geht´s" sowie "Liebe, Lust und Leidenschaft" 2009 und "Europareise" 2011. Das Repertoire des Chores spannt sich von klassischer Kirchemusik, Jazz, Neues geistliches Liedgut, Rock, Pop, Gospel bis hin zu Filmmusik. Die Mitglieder sind zum Teil musikalisch vorgebildet, aber offen für jedermann, der Lust am Singen hat.

In den letzten Jahren trat der Chor mehrfach außerhalb der Gemeinde auf,Z.B. im Kulturrestaurant "Gdanska". Kooperationen mit anderen Chören wie der Ev. Singgemeinde, dem Chor "Atemlos" aus Borken oder dem Gospelchor "Good News" erweiterten das Repertoire. Fast jedes Jahr tritt der Fun-Vocal-Chor beim Amnesty International Konzert in der Lutherkirche Oberhausen auf.

 

Website des Fun-Vocal-Chors

Facebookauftritt des Fun-Vocal-Chors